Aufgaben & Werte

Ambitionierte Ziele für alle

Herzlich willkommen am Lycée français de Düsseldorf

François Dillenschneider, Proviseur

Kontakt

E-Mail : secretariat@lfdd.de

Tel. : +49 211 610 795 15

Eine Exzellenz-Schule

Das Lycée Français de Düsseldorf wird 60! Das französische Gymnasium, das einst dem Wunsch einiger Eltern entsprang, eine Schule für ihre insgesamt 15 Kinder zu finden, ist heute zu einer Exzellenz-Schule herangewachsen. Es spricht nicht nur französische, sondern zunehmend auch Schülerinnen und Schüler anderer Nationalitäten an.

Das LfdD nimmt etwa 600 Schülerinnen und Schüler von der Maternelle (Vorschule) bis zur Terminale (12. Klasse) auf. Es ist für seinen erstklassigen Unterricht bekannt, und für die hervorragenden Leistungen seiner Absolventen sowohl bei als auch nach dem Schulabschluss.

Die ausgezeichneten Prüfungsergebnisse sind ein Beweis für die gute Arbeit der Lehrkräfte, denn sie geben ihren Schülerinnen und Schülern die richtigen Mittel und Methoden an die Hand, sie zeugen aber auch von der Motivation und Lernbereitschaft der Lernenden. Angesichts der hohen Erfolgsquote und beindruckenden Anzahl an Belobigungen bei den Schulabschlüssen DNB und Bac, öffnen sich die Türen der besten Universitäten in Frankreich und weltweit für Absolventen des LfdD.

Eine international ausgerichtete, offene Schule

Die internationale Ausrichtung ist ein charakteristischer Wesenszug der französischen Auslandsschulen. Kulturelle Vielfalt wird am LfdD tagtäglich gelebt. Die Schule bietet differenzierten, mehrsprachigen Unterricht in Französisch, Deutsch, Englisch und Spanisch an.

Die Schülerinnen und Schüler des Deutschzugs können das Doppelabitur AbiBac ablegen. Lernende, die die englische Sprache gut beherrschen, können sich für den europäischen Englischzug entscheiden. Der internationale Englischzug wurde 2021 für die Primarstufe eröffnet und steht ab September 2022 den Schülerinnen und Schülern des Collège offen. Die Eröffnung eines internationalen Englischzugs am Lycée ist ebenfalls beantragt und wird bereits vorbereitet, damit sich die Schülerinnen und Schüler ab dem Schuljahr 2023/24 auf den international anerkannten OIB-Abschluss vorbereiten können.

Das LfdD nimmt außerdem am ADN-AEFE-Programm teil. Dieses Austauschprogramm ermöglicht Schülerinnen und Schüler der Seconde (10. Klasse) für kurze Zeit eine andere AEFE-Schule zu besuchen.

Eine inklusive Schule mit starken Überzeugungen

Die Mitarbeiter des Lycée Français de Düsseldorf engagieren sich seit mehreren Jahren mit einem anspruchsvollen Programm für die schulische Integration von Lernenden mit Förderbedarf. Auch die fremdsprachigen Schulkinder, die kein Französisch sprechen, werden bei ihrer Ankunft mit spezifischen Maßnahmen unterstützt.

Die anderen Schülerinnen und Schüler lernen auf diese Weise, sich solidarisch und verantwortungsbewusst zu zeigen. Wir vermitteln unseren Schülerinnen und Schülern auch solche Werte, um ihre schulische Ausbildung abzurunden und damit sie nicht nur ihr eigenes Leben in die Hand nehmen, sondern zu Persönlichkeiten heranwachsen, die die Welt von morgen mitgestalten.

François DILLENSCHNEIDER

Proviseur

Das Schulprojekt 2018–2021

Unser Schulprojekt “Projet d’établissement” definiert die Ziele, die wir erreichen möchten. Unsere Grundsätze und Leitlinien fließen ebenfalls mit ein.

Unsere Werte

Offenheit

Exzellenz auf pädagogischer Ebene

Verantwortungsbewusstsein

Engagement

Erfahrungsberichte

Wir sind eine deutsch-französische Familie, die seit über 20 Jahren in Düsseldorf lebt und haben uns entschieden, unsere beiden Kinder am LfdD einzuschulen, nachdem diese mehrere Jahre im deutschen Schulsystem (Kindergarten) waren. Wir wurden sehr schnell zu großen Fans der Französischen Schule in Düsseldorf, die sowohl einen familiären Rahmen als auch einen qualitativ hochwertigen Unterricht und eine große kulturelle Vielfalt bietet. Wir schätzen: die sehr engagierten Lehrer, die kleinen Klassen, die Qualität des Sprachunterrichts, eine große Auswahl an außerschulischen Aktivitäten nach dem Unterricht und natürlich den neuen Schulhof.
Caroline Bonnet
Mutter zweier Schulkinder am LfdD
Vor Düsseldorf haben wir in Brüssel gelebt. Wir sind nach Deutschland gezogen als unsere Kinder noch sehr klein waren. Die Wahl des Lycée français hat sich wie von selbst ergeben, denn als wir vor unserem Umzug nach Düsseldorf auf der Durchreise waren, haben wir spontan Halt bei der Französische Schule gemacht und wurden so freundlich empfangen, dass wir anschließend nicht gezögert haben, unsere Kinder dort anzumelden. Unsere Kinder haben beide drei Jahre in der École maternelle (Vorschule) des Lycée français verbracht. Die Vorschule ist wirklich großartig und hat hervorragende Lehrer. Eines unserer beiden Kinder hatte in der Vergangenheit einen Unfall, in dessen Folge es in seinem Alltag eingeschränkt ist. Schule und Lehrer hatten immer ein offenes Ohr für uns und wir fühlten uns stets gut betreut. Die Schule hat sich uns angepasst und nicht umgekehrt. Da die Schule sowohl französischsprachige, englischsprachige als auch deutschsprachige Kinder aufnimmt, ist diese "Multikulturalität" natürlich eine große Stärke. Die Deutsch- und Englischlehrer sind toll und leisten wirklich Unglaubliches.
Elodie FERRAND
Mutter zweier Schulkinder am LfdD
Seitdem unsere Tochter das LfdD besucht, geht sie endlich gerne zur Schule. Uns als Eltern hat das nicht überrascht, da die Qualität des Unterrichts hervorragend und individuell auf die Bedürfnisse der Kinder abgestimmt ist. Unsere Tochter lernt dank des stark ausgeprägten pädagogischen Ansatzes (verschiedenartige, sehr effektive und spielerische Lehrmethoden) sehr schnell Französisch. Die äußerst liebevolle und wertschätzende Interaktion in der Lehrer-Schüler-Beziehung (und im gesamten Schulteam!!!) dient den Kindern immer wieder als Vorbild und stärkt sie in ihrer persönlichen Entwicklung. Großer Wert wird auf interkulturelle Kompetenz gelegt, so dass das Zusammenleben verschiedener Nationen und Kulturen eine große Bereicherung darstellt.
Barbara Ratering
Mutter eines Schulkinds am LfdD
Scroll to Top
This site is registered on wpml.org as a development site.