Title Image

Ein Tag in der Grundschule

Ein Tag in der Grundschule

Der Unterricht findet von Montag bis Freitag, von 8:00Uhr bis 11:30Uhr und von 12:50Uhr bis 14:30Uhr statt.

Die durchschnittliche Klassenstärke liegt bei 25 Schüler(inne)n.

Die Tage folgen einem bestimmten Stundenplan und bieten den Kindern somit eine geregelte Tagesstruktur, an der sie sich orientieren und auf die sie sich verlassen können.

Der Morgen: 8:00Uhr – 11:30Uhr

Die Kinder werden in Empfang genommen und finden sich dann in ihren Klassen ein.

Der Vormittag ist in 2 Unterrichtseinheiten à 1.5 Stunden eingeteilt, getrennt von einer 20 minütigen Pause von 9:40Uhr bis 10:00Uhr. Es stehen Französisch, Mathematik, sowie Deutsch und Englisch auf dem Programm.

Französisch
  • Schreiben
  • Lesen
Mathematik
  • Rechnen
  • Problemlösung
(Fremd-)Sprachen
  • Deutsch
  • Englisch
  • Französisch als Fremdsprache für Nicht-Muttersprachler/innen

Notre politique des langues en élémentaire.

ELE salle-classe-primaire-opt
Schule 2016
ANGL compter
Der Nachmittag: 12:50Uhr – 14:30Uhr

Nach einer wohlverdienten Mittagspause von 11:30Uhr bis 12:50Uhr, in der Kantine oder zu Hause, gestaltet sich der weitere Unterricht wie folgt: Sport, Kunst und Musik, Wissenschaft.

Sport
  • 3 bis 4 Stunden pro Woche
  • auf dem Schulhof oder in der Turnhalle
Kunst und Musik
  • Zeichnen
  • Musik
  • Kunstgeschichte
Wissenschaft
  • Natur und Umwelt
  • Sozialkunde
  • Geschichte
  • Geographie

Ab 14:30Uhr und bis spätestens 17:30Uhr können die Kinder AGs besuchen oder in die Nachmittagsbetreuung gehen.

Facebook
Facebook